Ankündigung/Aufruf: PiG-Relaunch am 24. April

-> see English version below

Am 24. April wird Politik in Gesellschaft ein Jahr alt. Aus diesem Anlass planen wir etwas Besonderes: PiG zieht auf eine eigene Domain um! Eine kürzere Webadresse und mehr Gestaltungsmöglichkeit sind dabei nur die Nebeneffekte eines tiefergreifenden Umbaus. Unser Ziel ist es, in Zukunft verstärkt auch andere junge Autoren zu Wort kommen zu lassen. Dazu wollen wir Gastbeiträge aus dem In- und Ausland besser einbinden und erhoffen uns langfristig auch eine Verstärkung unseres Teams.

Damit der Relaunch gelingt, bitten wir um eure Mithilfe. Wir suchen junge, motivierte Autoren, die mit ihren Beiträgen zu einem inhaltlich ausgefüllten und lesenswerten Start beitragen. Erwünscht sind Beiträge zur Politik in Deutschland, Europa und der Welt – getreu dem Untertitel unseres Blogs. Thematisch sind sonst keinerlei Grenzen gesetzt, wenngleich wir uns eine Auswahl vorbehalten.

Wir bitten daher alle Interessenten um Einsendung von Texten (max. 8.000 Zeichen) mit einer kurzen persönlichen Vorstellung bis zum 19. April 2015 an die Adresse redaktion@politik-in-gesellschaft.de. Wir setzen uns dann mit allen Einsendern in Verbindung.

Bitte verbreitet diesen Aufruf auch unter Freunden und Bekannten, damit Politik in Gesellschaft weiter wachsen kann.

Wir freuen uns auf viele spannende Beiträge!

Euer PiG-Team

Our blog Politik in Gesellschaft, treating political topics from all over the world, is going into its second year. For this occasion we are moving our blog to a new domain, opening it further for guest authors. As we already had non-German guest authors in the past, we hope to be able to publish even more insights into the politics of other countries in the future. For this reason we are looking for young people from all over the world who would like to write an article about a political topic either in English, French, Italian, Russian or Turkish. We will translate the article into German and publish it in both languages under the name of the respective guest author. If you would like to contribute an article (of no more than 8000 characters), please send it to redaktion@politik-in-gesellschaft.de, along with a few words about yourself. We are looking forward to reading your articles!